BC TC-NY

Blues Cube New York Blues Tone Capsule

BC TC-NY
Händler

Ein dynamischer neuer Ton für die Blues Cube Verstärker-Serie

Die New York Blues Tone Capsule wurde in Zusammenarbeit mit dem New Yorker Gitarristen Oz Noy entwickelt und fügt der Blues Cube Verstärker-Serie einen weiteren, ausdrucksstarken Ton hinzu. Wie die restlichen Blues Cubes, bietet auch die New York Blues Tone Capsule eine große Portion American Tweed, steht dabei jedoch gleichzeitig in der Tradition der britischen Röhren-Combos auf EL84-Basis, die den legendären Class-A-Sound begründeten. Im niedrigen Pegelbereich noch glockenklar, wird der Clean-Kanal mit zunehmender Lautstärke und Übersteuerung immer süßer und cremiger. Der benachbarte Crunch-Kanal hält schließlich einen wesentlich dickeren Ton mit deutlicher Mittenausprägung bereit – ideal für rockiges Rhythmusspiel und fette Lead-Soli. Mit ihrer Dynamik und Flexibilität bietet die New York Blues Tone Capsule eine einzigartige klangliche Fusion, die der internationalen Vielfalt der New Yorker Musikszene in nichts nachsteht.

„Wir alle lieben diese besondere Kompression von Röhrenverstärkern, die den Ton in Bewegung hält. Die New York Blues Tone Capsule verkörpert dieses Ideal in Perfektion – einfach großartig!”—Oz Noy

Kompatible Verstärker: Blues Cube Artist, Blues Cube Artist212, Blues Cube Stage, und Blues Cube Tour.

Ein kraftvoller Ton mit der persönlichen Note von Oz Noy

Oz Noy verkörpert die eklektische Fusion von Jazz, Rock und Blues wie kaum ein zweiter Gitarrist und steht exemplarisch für den musikalischen Schmelztiegel New York City. Der erste Kontakt zwischen Oz und Roland entstand im Rahmen der Entwicklung der Blues Cube Artist- und Stage-Verstärker. Mit seinen Ideen und seiner Erfahrung verhalf Oz den Crunch-Kanälen der Blues Cubes zu deren ganz besonderen Klangcharakteristika. Zudem hatte Oz Noy die Gelegenheit, den Blues Cube Tour mitsamt dem Cabinet 410 bereits vor Veröffentlichung zu spielen und zeigte sich mehr als beeindruckt von der Klangvielfalt, den transparenten Effekten sowie dem kompakten, mobilen Design.

Im Rahmen der Entwicklung der New York Blues Tone Capsule brachte Oz seine geballte Erfahrung hinsichtlich des Finetunings der Verstärkersounds ein und unterstützte Roland dabei, jedem Gitarristen die größtmögliche Ausdrucksstärke auf der Bühne zu bieten. Dazu trafen sich die Roland-Ingenieure mit Oz Noy und seiner Stratocaster in den berühmten Germano Studios in New York und feilten unermüdlich an der Abstimmung der Tone Capsule, bis Oz mit sämtlichen Klangdetails zufrieden war. Als finaler Praxistest diente ein reguläres Nachtclub-Konzert von Oz Noy in Geenwich Village, für den die gerade erst fertig entwickelte New York Blues Tone Capsule in ein Blues Cube Tour Head Gehäuse eingebaut wurde. Nach dem Gig zeigt sich Oz komplett begeistert vom Klang sowie den Spieleigenschaften der Tone Capsule.

“Die Kompression verhält sich exakt wie bei einem Röhrenverstärker – einfach fantastisch”, so Oz. „Das Spielgefühl ist zu keiner Zeit kühl oder digital, auch die Reaktion auf das Instrument – mit das wichtigste bei einem Verstärker – ist durchgängig sehr gut. Ohne ein korrektes Ansprechverhalten hilft der beste Klang nichts. Das ist der notwendige Kitt zwischen Gitarre und Verstärker. Genau das ist es doch, was wir an Röhrenverstärkern so lieben: Die lebendige Kompression, die den Ton in Bewegung und damit am Leben hält. Die New York Blues Tone Capsule verkörpert dieses Ideal in Perfektion – einfach großartig!”

Darüber hinaus lobt Oz Noy auch das Zusammenspiel von Verstärker, Tone Capsule und Effektpedalen. “Für mich ist es enorm wichtig, dass ein Verstärker gut auf einen Pedaleinsatz reagiert, da vieler meiner Leadsounds in erster Linie auf Effektpedalen basieren. Aus diesem Grund darf ein Verstärker diese Sounds weder zu matschig noch zu kühl wiedergeben. Ein guter Verstärker hat die notwendige Lautstärke und die nötigen Clean-Reserven, um Effektpedalen standzuhalten – ganz gleich mit wieviel Gain die Signale ankommen. Und genau das schafft die neue Tone Capsule.”

Inspiriert von den klassischen britischen Comboverstärkern mit EL84-Röhren, vereint die New York Blues Tone Capsule all jene Charakteristika, die Gitarristen seit Jahrzehnten ins Schwärmen geraten lassen: glockenklare Cleansounds, cremige Röhrenverzerrung sowie eine ausgeprägte Präsenz, die sich in jeder Mischung durchsetzt. Dank des weiten Gainbereiches und der flexiblen Klanggestaltung der Blues Cube-Verstärker lassen sich jedoch auch Elemente der originalen amerikanischen Tweedsounds mit ihren weicheren Mitten und Verzerrungen hinzufügen.

Die New York Blues Cube Tone Capsule ist mit folgenden Blues Cube-Verstärkern kompatibel: Blues Cube Artist, Blues Cube Artist212, Blues Cube Stage und Blues Cube Tour. Oz Noys persönlicher Favorit ist dabei der Tour Head in Kombination mit dem darauf abgestimmten Cabinet 410. “Ich bin ein absoluter Fan der alten Vintage-Verstärker mit vier integrierten 10er-Lautsprechern. Deshalb liebe ich auch den Klang des Cabinet 410. Ganz gleich, was ich damit spiele – es klingt groß.”

Tone Capsule Erweiterungen: Modifizieren Sie den Klang Ihres Blues Cube-Verstärkers

Auf Basis von Rolands innovativer Tube Logic-Schaltung fängt die Blues Cube Verstärker-Serie den Klang und das Spielgefühl der großen Röhrenverstärker-Klassiker authentisch ein. Doch Tube Logic bietet noch mehr: Über den Tone Capsule-Steckplatz direkt am Gehäuse lässt sich der Ton des Verstärkers im Handumdrehen ändern. In Zusammenarbeit mit einigen der besten Gitarristen weltweit entwickelt, bietet Ihnen das wachsende Angebot an Tone Capsules die Möglichkeit, Ihren Blues Cube schnell und einfach mit dem Klang und der Ansprache der großen Meister zu modifizieren.

Specifications
Accessories
Owner’s manual
Protection Cover
Applicable Models
Blues Cube Artist
Blues Cube Artist 212
Blues Cube Stage
Blues Cube Tour
Size and Weight
Width
29 mm
1-1/8 inches
Depth
29 mm
1-1/8 inches
Height
50 mm
2 inches
Weight
15 g
1 oz

Downloads

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres Roland-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen