RD-2000Stage Piano

Die Stage-Revolution

Ausgestattet mit zwei unabhängigen Klangerzeugungen, Premium Action und umfassenden Controller-Features, bietet das RD-2000 unvergleichliche Performance-Möglichkeiten für Bühne und Studio. Die Verbindung fortschrittlichster Piano-Technologie mit der umfangreichen modernen Steuerung macht aus diesem Stage Piano ein Instrument der nächsten Generation, das den Industriestandard bezüglich Inspiration und Kreativität auf ein neues Level hebt.

Standard Features View the Gallery
Händler

"I love the fact that each individual note can be adjusted for pitch, tone, attack & sustain, making it possible to go beyond the often clinical sound of other digital pianos. In addition, there are lots of other quality sounds to play with and combine-it's time to play!"

Mike Lindup

Abschnitt 1Performance-Kraftwerk

Das RD-2000 lässt die Träume vieler Live-Keyboarder wahr werden. Seine duale Klangerzeugung ist aus unseren besten akustischen und elektronischen Pianos adaptiert und wird von der feinsten Sensorik angesteuert, die wir je in einem Stage Piano verbaut haben. Es verfügt über eine mächtige Auswahl hochwertigster Ensemble-Sounds, die sämtliche Genres bedient und zwei Wave Expansion-Slots, falls diese doch einmal nicht ausreichen. Dank seines innovativen, modernen Interfaces, ist das RD-2000 der perfekte Master-Controller für aktuelle, Software-basierte Instrumente auf der Bühne.

Prächtige Akustik-Pianosounds durch
V-Piano Technologie

Versucht man die Akustik-Pianosounds des RD-2000 mit einem Wort zu beschreiben, ist „prachtvoll“ wohl das geeignetste. Rolands aktuellste Piano-Technologie und die Langzeitforschung am V-Piano bilden einen Akustik-Klang, der unglaublich natürlich, ansprechend und detailreich ist. Die Akustik-Klangerzeugung bietet Voll-Tastatur-Polyphonie, die authentische Piano-Performances ohne Kompromisse ermöglicht.

Historische E-Pianos

Eine zweite SuperNATURAL-basierte Klangerzeugung im RD-2000 ermöglicht dir den Zugriff auf eine Vielzahl klassischer E-Pianos aus den ‘60s, ‘70s und ‘80s, darunter neu entwickelte Nachbildungen des RD-1000 (das erste RD Stage Piano) und des MKS-20 Soundmoduls aus den 1980ern. Angetrieben von Rolands SA-Technologie, erkennt man die besondere Stimmfarbe dieser Instrumente in vielen Hits ihrer Zeit wieder. Auch Vintage Effekte, wie der legendäre BOSS CE-1 Chorus und das Roland SDD-320 Dimension D sind enthalten und lassen sich auf die E-Piano-Sounds anwenden. Auf unserer RD History Page erhältst du weitere Informationen zu diesen und weiteren Instrumenten- und Effekt-Klassikern und findest Demos der Sound-Nachbildungen des RD-2000.

Explore the Story

Hervorragende Spielbarkeit

Die PHA-50 Tastatur des RD-2000 bildet mit Progressive Hammer-Action und Druckpunkt das ideale Mittel, um die ansprechenden Akustik und E-Pianos des RD-2000 anzusteuern. Ihre Hybrid-Tasten sind aus Holz und Kunststoffen gefertigt und verbinden so klassisches Spielgefühl und robuste Langlebigkeit. Zusammen mit der fortschrittlichen Roland Sensor-Mechanik und dem Hammer-Action Design bietet die PHA-50 Tastatur das Spielgefühl eines akustischen Flügels in deinem Zuhause.

View Detail

"Hands down the best feel of any keyboard controller I’ve ever played. No other keyboard even comes close and whenever I randomly ‘sit in’ on a jam session or on another event where they don’t have an RD there, it’s not a fun night for me."

Brian Culbertson

Abschnitt 2Entworfen für den Einsatz auf der Bühne

Das intuitive Interface des RD-2000 macht das Vornehmen von Einstellungen während Auftritten kinderleicht. Acht Dreh- und neun Schieberegler bieten jederzeit Zugriff auf Sounds, Effekte und mehr – dank der LED Anzeigen wird das präzise Einstellen visuell unterstützt.

Zonen und Scene-Funktion

Das RD-2000 verfügt über acht belegbare Bereiche, die es ermöglichen bestimmte Sounds auf Tastaturbereiche zu legen oder bis zu acht Sounds zu layern. Mit der neuen Scene-Funktion lassen sich 100 unterschiedliche Belegungen der gesamten Tastatur speichern und mit einem einfachen Tastendruck abrufen – perfekt für Auftritte.

Hebel und Drehregler

Ausgestattet mit Rolands klassischem Pitch/Mod-Hebel und zwei Modulation Wheels, bietet das RD-2000 Ausdrucksmöglichkeiten für jeden Performance-Stil. Die zwei Drehregler eignen sich perfekt, um detaillierte Klangeinstellungen bei externen Synthesizern vorzunehmen und lassen sich in jedem Programm unabhängig zuweisen.

Mächtige Encoder-Knöpfe

Die dynamischen Encoder-Knöpfe des RD-2000 bieten dir mehr Kontrolle bei Live-Performances. LED-Anzeigen lassen selbst auf dunklen Bühnen auf einen Blick die aktuellen Einstellungen ablesen. Die Knöpfe reagieren auf Geschwindigkeit, so dass du präzise Bearbeitungen durch langsames Drehen vornehmen und mit schnellen Drehungen durch Töne und Parameter navigieren kannst.

Ensemble-Sounds für jedes Genre

Neben den Weltklasse-Pianosounds, verfügt das vielseitige RD-2000 über mehr als 1.100 zusätzliche Klänge, die jede Musikrichtung abdecken. Die bekannte Roland SuperNATURAL-Technologie bietet ausdrucksstarke Virtual Tone Wheel-Orgeln, moderne und Vintage-Synthesizer, Clavinet, orchestrale Streicher, Blechbläser und viele weitere Klang-Arten. Viele weitere Sounds, die sich über die zwei Expansion Slots des RD-2000 laden lassen, stehen auf Rolands Axial-Website zum Download bereit, darunter auch eine Auswahl vergangener Instrumente der RD-Serie. Und falls du schon im Besitz eines RD-800 bist, wird es dich freuen zu hören, dass all deine Live-Sets komplett kompatibel mit dem RD-2000 sind.

"It's perfect. It's easy to store presets and stack sounds together. Now I have all of my presets on a USB key for when I travel. I always feel bad for my guitar player when I take 12 seconds to be show-ready and he's dealing with all sorts of random troubles."

Sean Scanlon

Abschnitt 3Steuerung und Kontrolle

Das RD-2000 verfügt über umfangreiche Controller-Features wie kein RD Stage Piano zuvor. Dies macht es zur perfekten Lösung, um auch große Setups zu steuern. Die Möglichkeit, nahtlos interne Sounds mit Software-basierten Instrumenten, Hardware-Soundmodulen und weiterem Gear zu verbinden, macht das RD-2000 zur Schaltzentrale für aufwändige Bühnenshows.

Verbindung mit DAWs und Performance-Software

Dank des USB Audio/MIDI Interfaces des RD-2000, ist es leicht, Software-Instrumente einer Studio-DAW oder eines Laptops zu integrieren. Dank der Zonierung der Tastatur lassen sie sich zeitgleich mit den internen Klängen verwenden und machen das RD-2000 zum mächtigen Hybrid-Rig. Das Interface unterstützt 24Bit Audio bei einer Rate bis 192kHz, so dass du immer Zugriff auf deine hochauflösenden Sounds hast.

Flexible Audio Outputs

Über seine vielseitigen Ausgänge lässt sich das RD-2000 in jedes Bühnen- oder Studio-Setup integrieren. Die Haupt-Stereoausgänge sind XLR- und Klinke-Buchsen, darüber hinaus ermöglicht ein Sub-Ausgang die unabhängige Ausgabe von internen Sounds und USB-Audio.

View Detail

"The piano is the foundation of most of the songs we write in A Great Big World. The richness and fullness of the acoustic piano sound in my mix every night. Both our band and crew have noticed the difference when we started using the RD series more consistently."

A Great Big World

Abschnitt 4Geschaffen für professionelle
Performer

Das RD-2000 verbindet die Optik der RD-Serie mit Elementen des V-Pianos und verkörpert so Tradition und Innovation gleichermaßen. Bei seiner Entwicklung wurden von Beginn an die Bedürfnisse professioneller Performer in den Fokus gestellt und Details wie der Interface-Workflow, die Organisation der internen Klänge und die physische Anordnung der Anschlüsse, Schalter, Knöpfe und Schieberegler wurden dementsprechend optimiert.

Leicht und robust

Obwohl die Features des RD-2000 sich deutlich von denen der Vorgänger-Modelle unterscheiden, ist das geringe Gewicht gleichgeblieben – so lässt es sich weiterhin leicht von Gig zu Gig transportieren. Das Aluminium-Gehäuse sieht nicht nur gut aus, es ist auch extrem robust und schützt das RD-2000 unterwegs.

Umfangreiche Fußsteuerung

Die vier Pedal-Anschlüsse des RD-2000s lassen sich für Dämpfer, Expression-Pedale und mehr konfigurieren. Ein DP-10 Pedal gehört als Dämpfer zum Lieferumfang während das optional erhältliche RPU-3 mit seinen drei Pedalen in einer kompakten Einheit das Spielgefühl eines Flügels bietet.

Passender Ständer

Der optional erhältliche Ständer KS-G8 verleiht dem RD-2000 sicheren Halt im Studio und auf der Bühne. Die schlanke Konstruktion aus robusten Stahlrohren und starren Verstrebungen wirken luftig und bieten zugleich maximale Stabilität. Der KS-G8 ist höhenverstellbar, so dass er im Stehen und im Sitzen verwendet werden kann. Für den einfachen Transport lässt er sich zusammenfalten.

RD-2000
Künstler Eindrücke

Setzte deine Reise fort

Detail

View Detail

View Detail

Tech Specs

Recommended

  • KS-G8B Keyboard Stand
    $249.95

  • RPU-3 Pedal Unit
    $299.95

Tiefgreifende Bearbeitungsfunktionen für einzigartige Custom-Sounds

Als Tastenmann und musikalischer Leiter der R&B-Legenden von Earth, Wind & Fire, verfügt Myron McKinley über ein äußerst feines Gehör für Pianos. In unserem Video spielt Myron ein kleines Jazz-Stück, um die atemberaubende Qualität der von ihm individuell angepassten Akustik-Sounds des Roland RD-2000 zu demonstrieren.

Flexible sound-sculpting features adapt to any musical scenario

From the McKinley Martin Sydnor trio to the mighty Earth, Wind & Fire, Myron McKinley’s career has run the gamut of musical scenarios. But as the keys man reveals in this video interview, the Roland RD-2000 has the flexibility to adapt to every gig, offering authentic models of vintage acoustic/electric pianos, deep editing options that let him program custom sounds – and quickfire operation that means he can pull them up fast onstage.

Schnelles Arbeiten in Echtzeit für die Verschmelzung von Akustik-Piano- und Pad-Sounds

Für die gefeierte Londoner Songwriterin Berenice Scott gibt es nur eine Wahl, wenn es darum geht, akustische Piano-Sounds und Ensemble-Klänge für noch mehr Ausdruck und Tiefe in das eigene Songmaterial zu integrieren: das Roland RD-2000. In unserem Performance-Video demonstriert Berenice, warum die Akustik-Sounds des neuen Stage Pianos konkurrenzlos sind und wie sich mit nur einem Regler noch mehr klangliche Tiefe erzeugen lässt.

Intuitive Bedienung und flexible Funktionen für den kreativen Flow auf der Bühne

Mit 100 speicherbaren und auf Knopfdruck abrufbaren Szenen sowie neun Slidern für die Echtzeitkontrolle der Sounds, präsentiert sich das Roland RD-2000 als idealer Bühnen-Partner für die gefeierte Songwriterin und Session-Musikerin Berenice Scott. Im Video zeigt uns Berenice, wie das neue Stage Piano von Roland dank seiner extrem schnellen Bedienbarkeit in jedem Live-Mix überzeugt und warum die PHA-50 Tastatur mitsamt der beiden Klangerzeugungen eine permanente Inspirationsquelle im Studio darstellt.

Klassische E-Piano-Sounds dank Rolands bahnbrechender SA-Technologie

Bei den Konzerten mit Ellie Goulding muss Top-Session-Musiker Kola Bello auf authentische Akustik- und E-Piano-Sounds zurückgreifen können. Die beiden spezifischen SuperNATURAL-Klangerzeugungen des Roland RD-2000 bieten ihm das Beste aus beiden Welten. Im Video zeigt uns Kola seine E-Piano-Favoriten der RD-2000-Soundbibliothek und demonstriert, dass die dynamischen und reaktionsschnellen Sounds auf Basis der bahnbrechenden neuen SA-Technologie des Stage Pianos in jeder Live-Situation optimale Ergebnisse liefern.

Detaillierte Kontrolle über sämtliche Parameter für die perfekte Klangformung

Nach eigenen Angaben ist Kola Bello äußerst wählerisch, wenn es ums Sounddesign geht. Da der Tastenmann von Ellie Goulding im Live-Einsatz einen schnellen und intuitiven Zugang zu einer breiten Palette an Sounds benötigt, spielen die Editierungsfunktionen des Roland RD-2000 für ihn eine entscheidende Rolle. In unserem Video-Interview zeigt sich Kola hoch erfreut darüber, dass sich das überaus individualisierbare Stage Piano mit einer Vielzahl älterer Roland-Sounds verwenden lässt und sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil seines Bühnensetups entwickelt hat.

Näher als jemals zuvor am akustischen Klavier mit der Akustik-Piano-Klangerzeugung

Mit seiner außergewöhnlich lebensechten V-Piano-Technologie fängt das Roland RD-2000 die Essenz eines akustischen Klaviers optimal ein. Als alter Session-Veteran und selbsternannter „Klavier-Snob“ kann es kaum einen besseren Pianisten als Peter Gordeno geben, um dem neuen Roland-Modell auf den Zahn zu fühlen. In unserem Video demonstriert Peter, wie nah das RD-2000 tatsächlich an ein traditionelles Klavier heranreicht – sowohl hinsichtlich des lebendigen Klangs, als auch in Bezug auf die fortschrittliche PHA-50 Hammermechanik-Tastatur.

Das Controller-Keyboard für die volle Kontrolle über das eigene Rig

Als langjähriger Tastenmann für Depeche Mode auf den größten Bühnen der Welt, muss sich Peter Gordeno auf die fehlerfreie Kommunikation seiner Synthesizer und Plug-Ins verlassen können. Im Video-Interview erläutert der legendäre Session-Musiker, warum er dafür voll und ganz auf das Roland RD-2000 als Controller-Keyboard vertraut und warum ihn das neue Stage Piano mit seinem natürlichen Sound, seiner schier endlosen Funktionalität und der fortschrittlichen Polyphonie überzeugt.

Keyboard Section
Keyboard
PHA-50 Keyboard: Wood and Plastic Hybrid Structure, with Escapement and Ebony/Ivory Feel (88 keys)
Sound Generator Section
Sound Generator
2x Independent Sound Engines
Sound Engine1: V-Piano Technology
Sound Engine2: SuperNATURAL
SuperNATURAL Piano
SuperNATURAL (E.Piano, Clav)
Virtual Tone Wheel Organ
PCM Sound Generator
Max. Polyphony
V-Piano Technology Sound Engine: Full Polyphony
SuperNATURAL Sound Engine: 128 voices
Parts
16 parts (Max 8 parts are used in the PROGRAM)
Tones
1,100 tones Over
Program
300
Scene
100
Effects
Modulation FX: 4 systems, 62 types
Tremolo/Amp Simulator: 4 systems, 6 types
Reverb: 6 types
Delay: 5 types
Sympathetic Resonance (Only for SuperNATURAL Piano)
3-band Compressor
5-band Digital Equalizer
Audio File Player
File Format
Audio Files (WAV format, 44.1 kHz, 16-bit linear)
Recorder Section
File Format
Audio Files (WAV format, 44.1 kHz, 16-bit linear)
External Storage Device
USB flash drive (supports USB 2.0 Hi-Speed flash memory)
Other
Rhythm Pattern
200 patterns
Controllers
Slider x 9 (with illumination)
Knobs x 8 (with illumination)
Pitch Bend/Modulation lever
Modulation Wheel x 2
Display
Graphic LCD 256 x 80 dots
Connectors
MAIN OUT (L/MONO, R) jacks: 1/4-inch phone type
MAIN OUT (L, R) jacks: XLR type
SUB OUT (L, R) jacks:1/4-inch phone type
NPUT jack: Stereo miniature phone type
Pedal (DAMPER, FC1, FC2, EXT) jacks: TRS phone type
MIDI (IN, OUT1, THRU/OUT2) connectors
USB (COMPUTER) port: USB type B
USB (MEMORY) port: USB type A
PHONES jack: Stereo 1/4 inch phone type
AC In jack
Number of USB Audio Record/Playback Channels
Signal Processing: 24-bit
Sampling Rate: 192 kHz, 96 kHz, 88.2 kHz, 48 kHz, 44.1 kHz
Record: 2 channels
Playback: 2 channels
Power Consumption
23 W
Accessories
Owner’s manual
Power cord
Damper pedal (capable of continuous detection)
Options
Keyboard stand: KS-G8B
Piano pedal: RPU-3
Damper pedal: DP-10
Pedal switch: DP-2
Expression pedal: EV-5
USB Flash Memory
Size and Weight
Width
1,412 mm
55-5/8 inches
Depth
367 mm
14-1/2 inches
Height
140 mm
5-9/16 inches
Weight
21.7 kg
47 lbs 14 oz
* Actual weight can vary slightly from that indicated due to the fact that wooden parts are involved.
RD-2000 Quick Start

RD-2000 Quick StartSchritt-für-Schritt Anleitungen

Diese Tutorial Videos enthalten Schritt-für-Schritt Anleitungen, welche dich schnell in die Hauptfunktionen des Produkts einführen werden.Read more…

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres Roland-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen