SH-101

Software-Synthesizer

SH-101
Jetzt Mitglied werden

Kleiner Synthesizer mit großer Wirkung

Der SH-101 Software-Synthesizer ist eine präzise Nachbildung des berühmten Roland SH-101. Auf Basis unseres fortschrittlichen Schaltungs-Modelings rekonstruiert das Plug-In die inspirierenden originalen Analogsounds, die zahlreiche elektronische Musikstile über Jahrzehnte maßgeblich beeinflusst haben.

“Es gibt wohl keinen Synthesizer, der das Aufkommen der House- und Technomusik Anfang der 90er Jahre stärker beeinflusst hat.”
—Red Bull Music Academy
Einfachheit in seiner schönsten Form

Der 1982 vorgestellte SH-101 war ein mobiler und erschwinglicher Synthesizer. Im Gegensatz zu den komplexen Synthesizern der damaligen Zeit basierte der SH-101 auf einem einfachen monophonen Grundgerüst und einer charakteristischen Klangsignatur und überzeugte mit geringerem Programmieraufwand, hellen, scharfkantigen Sounds und außergewöhnlichen Soundeffekten. Der SH-101 war wahlweise in grau, blau und rot erhältlich, konnte optional über Batterien betrieben und zudem wie eine Keytar gespielt werden. All dies machte den schlichten und doch schrillen Monosynthesizer zum Hit unter zukunftsorientierten Musikern, die ein anderes Bild des Live-Keyboarders vor Augen hatten.

Mono-Monster

Mit seinem lebendigen Look und Sound bewies der SH-101, dass auch in einer kleinen Verpackung etwas Großes stecken kann. So wurde der Mono-Synthesizer zum Allround-Werkzeug für die damaligen New-Wave-Musiker. Später entdeckte auch die elektronische Musiker- und Produzentengeneration den SH-101 für sich und schuf mit ihm die Grundlage für House, Techno und weitere aufkommende Musikstile. Bis heute gehört der SH-101 mit seinen markerschütternden Bässen und einzigartigen Lead-Sounds zu den begehrtesten Synthesizern unter Elektro-Künstlern auf der ganzen Welt.

Dein eigener SH-101 als Plug-In

Für unser SH-101 Plug-In haben wir intensiv mit den damaligen Entwicklern des SH-101 zusammengearbeitet. Nur so gelingt es dem Software-Synthesizer, den Sound der Original-Hardware bis auf die Schaltungsebene zu rekonstruieren. Neben sämtlichen Sounds und Funktionen des Originals bietet das Plug-In zudem zahlreiche neue Funktionen für noch mehr Möglichkeiten:

  • Eigenständige Filter-Hüllkurve
  • Zwei zusätzliche LFO-Kurven
  • Erweiterte Oktavbandbreite für den VCO
  • VCA-Klangregelung
  • Moderne Effekte: Reverb, Bit-Crusher und temposynchrones Delay
  • Integrierter Arpeggiator mit Temposynchronisierung
  • Mehrere Skins inklusive den drei Originalfarben
Hardware-Integration

Der SH-101 unterstützt unser PLUG-OUT Format für die erweiterte Steuerung über Roland Hardware-Synthesizer wie dem SH-01A, SYSTEM-8, SYSTEM-1 oder SYSTEM-1m. Bediene das DAW-Plug-In über haptische Controller oder nehme den SH-101 mit auf die Bühne, ohne auf einen Computer zurückgreifen zu müssen.

Werde noch heute Mitglied in der Roland Cloud und erhalte Zugriff auf die knurrenden Bässe und stechenden Leads des SH-101 sowie zahlreicher weiterer legendärer Roland-Instrumente. Du interessierst dich auch für andere Instumente, welche die Entwicklung der elektronischen Musik definiert haben? Entdecke die TB-303 und erfahre, wie dieser kleine Kasten eine ganze Techno-Revolution auslösen konnte.

Specifications
Maximum Polyphony
1 voice
VCO
Range (64', 32', 16', 8', 4', 2')
Pulse Width Modulation (50%--min)
PWM Mode switch (MANUAL, LFO, VCF ENV, VCA ENV)
Modulation Depth (-min--+max)
Tune (+/-50 cent)
Source Mixer
Square/Pulse wave Level
Saw wave Level
SUB Oscillator Level
SUB Oscillator Waveform switch
(1Oct Down Square, 2Oct Down Square, 2Oct Down Pulse)
Noise Level
VCF
Cutoff Frequency (10 Hz--20 kHz)
Resonance (0--Self oscillation)
ENV Depth (-100%--+100%)
Modulation Depth
Key Follow (-100%--+100%)
VCF ENV
Attack Time (1.5 ms--4 s)
Decay Time (2 ms--10 s)
Sustain Level (0--100%)
Release Time (2 ms--10 s)
VCA
VCA Mode (ENV, GATE)
Tone
VCA ENV
Attack Time (1.5 ms--4 s)
Decay Time (2 ms--10 s)
Sustain Level (0--100%)
Release Time (2 ms--10 s)
Gate-Trigger switch (GATE, LFO, GATE+TRIG)
Effect
Crusher Depth
Reverb Level
Delay Level
Delay Time
Modulator
LFO/CLK Rate (0.1 Hz--30 Hz)
Waveform (SIN, TRI, SAW, SQR, RANDOM, NOISE)
Controller
Volume
Portamento Time (0--5 s)
Portamento Mode (ON, AUTO, OFF)
Bend Range (VCO)
Tempo Sync switch
Arpeggio
Arpeggio Switch
Arpeggio Type (1Oct Up, 1Oct U+D, 1Oct Down, 2Oct Down, 2Oct U+D, 2Oct Down)
Arpeggio Step (1/4, 1/8, 1/16, 1/4T, 1/8T, 1/16T)
Sampling Frequency
44.1 kHz, 88.2 kHz, 176.4 kHz, 48 kHz, 96 kHz, 192 kHz
Tones
64 patches/1 bank
*User can make new user banks.
Plug-In Formats
VSTi 3.6 (32bit/64bit), AU
Plug-Out Hardware
SYSTEM-1
System Requirements (macOS™)
Operating System
macOS™ 10.8.5 or later
Host Application
VST instruments (VSTi) version: VST 3.6 compatible
Audio Units (AU) version: V2 Audio Units compatible
CPU
Intel® Core™ 2 Duo or better
RAM
4 GB or more
Hard Disk
100 MB or more
Display resolution and Colors
1280 x 800 dots or higher, 16.7 million colors or more
Other
You'll need Internet connectivity to activate this software.
You'll need installation SYSTEM-1 driver to plug-out this software to the SYSTEM-1.
System Requirements (Windows®)
Operating System
Microsoft® Windows® 7 SP1
Microsoft® Windows® 8/8.1
Microsoft® Windows® 10
* incompatible with Windows® RT, Windows® Phone or virtual machines such as Hyper-V, Virtual PC.
Host Application
VST instruments (VSTi) version: VST 2.4/3.6 compatible
CPU
Intel® Core™ 2 Duo or better
RAM
2 GB or more
Hard Disk
100 MB or more
Display resolution and Colors
1280 x 800 dots or higher, 24 bits Full Color or more
Other
You'll need Internet connectivity to activate this software.
You'll need Adobe Reader (available free of charge) in order to read the online help.
You'll need installation SYSTEM-1 driver to plug-out this software to the SYSTEM-1.
*Although Roland has tested numerous configurations and has determined that on average, a computer system similar to that described above will permit normal operation of the PLUG-OUT SOFTWARE SYNTHESIZER, Roland cannot guarantee that a given computer can be used satisfactorily with the PLUG-OUT SOFTWARE SYNTHESIZER based solely on the fact that it meets the above requirements. This is because there are too many other variables that may influence the processing environment, including differences in motherboard design and the particular combination of other devices involved.
Microsoft Windows is a registered trademark of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries.
VST is a trademark and software of Steinberg Media Technologies GmbH.

Downloads

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres Roland-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.