LX-17New Generation
Digital Piano

Händler

Unser bestes Home Piano mit ultimativem Sounderlebnis

Seit 1972 arbeitet Roland an der Entwicklung des ultimativen Digital Pianos und unsere neue LX-Serie ist das aktuellste Ergebnis dieser Entwicklung. Das LX-17 wurde dabei speziell auf die Bedürfnisse des passionierten Klavierspielers zugeschnitten, mit dem Klang und dem Erscheinungsbild eines akustischen Klavieres und allen Vorteilen, die nur ein digitales Instrument bieten kann. Das LX-17 beinhaltet die neueste Entwicklung der anerkannten SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie und besitzt eine neu konstruierte, sehr komfortable Tastatur, die aus Holz und strapazierfähigen, modernen Formteilen besteht und damit ein bisher unerreichtes Spielgefühl vermittelt. Die integrierte Bluetooth®-Schnittstelle, über die eine drahtlose Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet hergestellt werden kann, ermöglicht die Einbindung von Musik-Apps oder Tutorial-Videos sowie die Soundwiedergabe über das kraftvolle 8-Wege-Lautsprechersystem des LX-17. Trotz seiner kompakten Maße ist das LX-17 dank dem klassischen Design eine wahre Augenweide in Ihrem Zuhause, wahlweise in den zwei edlen, polierten Finishes Schwarz Hochglanz oder Weiß Hochglanz.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

  • Verwendung der neuesten SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie anstelle der konventionellen Sampling-Technik, Erzeugen eines weitaus dichteren und detailgetreueren Klavierklangs
  • Acoustic Projection System mit insgesamt 8 Lautsprechern, die im Zusammenspiel das dichte Klangbild eines akustisches Klaviers naturgetreu abbilden
  • Headphones 3D Ambience-Funktionalität für ein natürliches, realistisches Klangbild beim Spielen mit Kopfhörer
  • Spielgefühl eines akustischen Flügels mit der neuen PHA-50 Tastatur (Progressive Hammer Action mit Druckpunkt-Simulation), die aus einer Kombination von Elementen aus Holz und strapazierfähigen, modernen Verbundstoffen besteht
  • Beinhaltet außer den Pianoklängen eine Vielzahl von weiteren Sounds wie Streich-Instrumente, Blas-Instrumente, Orgelklänge und viele mehr
  • 25 Registrier-Speicherplätze für das Sichern von eigenen Sound Setups, inkl. Layer- und Split-Einstellungen. Registrier-Sets können als Sicherheitskopie auf einem USB Stick abgelegt werden
  • Klassisches Klaviergehäuse mit kompaktem Design, ideal auch für kleinere Räume
  • Bluetooth-Funktionalität - drahtlose Verbindung zu Smartphones und Tablets - bereichert das Klavierüben durch die Möglichkeit Musik-Apps zu nutzen und Audio über die Lautsprecher des Pianos abspielen zu können
  • Zwei Premium Ausführungen: Schwarz Hochglanz und Weiß Hochglanz

Rolands bahnbrechende SuperNATURAL Piano Modelling Tonerzeugung für einen vollen, lebendigen Klavierklang

Das Spielen einer Note bei den meisten Digital Pianos ist nicht mehr als eine starre Momentaufnahme. Die SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie hingegen arbeitet auf einem wesentlich höheren Niveau und erzeugt den Klang und gibt diesen nicht nur wieder. Das Modelling umfasst alle Details des Pianoklangs inkl. des Klangverhaltens beim Spielen mehrerer Töne, die Resonanz und die Interaktion der vielfältigen Klangelemente des Klavierklangs. Das Ergebnis ist ein dichtes und komplexes Klangbild – mit Obertönen – welches sehr sensibel auf die Art und Weise des Tastaturspiels reagiert; dieses ist unmöglich zu erreichen mit Digital Pianos, welche die herkömmliche Sampling-Technik verwenden. Es ist vergleichbar mit dem Erlebnis selbst bei einem Live-Konzert zu sein, anstatt einen Konzertmitschnitt auf CD anzuhören.

Die PHA-50 Tastatur bietet Optik und Spielgefühl einer Holztastatur und dennoch die Haltbarkeit von modernen Verbundmaterialien

Die bei akustischen Klavieren häufig anzutreffenden Holz-Tastaturen sehen gut aus und fühlen sich auch gut an, sind aber für Digital Pianos nicht geeignet, da Holz-Tastaturen eine intensive Pflege benötigen, um ihre Spielbarkeit zu erhalten. Das LX-17 besitzt eine neue Tastatur, bei der Elemente aus Holz und modernem Verbundmaterial kombiniert werden. Die Bestandteile aus Holz geben Ihnen das Spielgefühl einer Klaviertaste, und der Rahmen der Tasten ist aus sehr strapazierfähigen Formteilen konstruiert, welche über Jahre eine sehr gute Spielbarkeit garantieren. Gleichzeitig wurde im Vergleich zu Vorgängermodellen die Lautstärke der Spielgeräusche deutlich reduziert – so können Sie auch nachts bedenkenlos musizieren.

Das Multi-Kanal Acoustic Projection Lautsprechersystem reproduziert den warmen, komplexen Sound eines akustischen Flügels

Das Roland Acoustic Projection System erzeugt das komplexe Klangbild eines akustischen Flügels. Das LX-17 beherbergt ein 4-Wege-System mit 8 Lautsprechern und einem leistungsfähigen 6-Kanal Verstärker, wobei jedes der Lautsprecherpaare einen speziellen Zweck für das Abbilden eines natürlichen Klavierklangs erfüllt. Die großen Hauptlautsprecher erzeugen den Grundklang, die nach oben abstrahlenden Raum-Lautsprecher sind u.a. für die Abstrahlung der Saiten-Resonanzen zuständig. Über die Nahfeld-Lautsprecher und das zusätzliche Paar Hochtöner hören Sie weitere Klanganteile wie harmonische Obertöne und die Spielgeräusche der virtuellen Hämmer. Ähnlich eines akustischen Flügels kann Abstrahlung und Brillianz des Klangs durch das Öffnen, bzw. Schließen des oberen Gehäusedeckels beeinflusst werden.

Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet via Bluetooth und Nutzen Sie Musik-Apps zum leichteren Erlernen des Klavierspiels

Die heutigen Methoden zum Erlernen eines Instruments sind anders als früher. Smartphones und Tablet-Rechner spielen eine große Rolle bei der Integration von multimedialen Übungshilfen. Über die integrierte Bluetooth-Schnittstelle ist das LX-17 in der Lage, eine drahtlose Verbindung zu einem mobilen Gerät herzustellen und mit iOS/Android-Apps oder Online-Lernvideos zu arbeiten. Nach Herstellen der Verbindung wird das Audiosignal des Mobilgeräts über die Lautsprecher des LX-17 bzw. über den am Instrument angeschlossenen Kopfhörer ausgegeben. Sie können dann zu Ihren Lieblingssongs spielen oder von den Praxis-Übungen und Tipps aus Tutorial-Videos profitieren. Ob Sie Noten aus einem Online Store wie “Sheet Music Direct” bestellen oder andere Musik-Apps nutzen, das LX-17 passt sich Ihren Wünschen an. iOS Apps wie “PiaScore” ermöglichen Ihnen Zugriff auf über 70.000 klassische Notenwerke – und durch Drücken eines Pedals am Instrument können Sie sogar ferngesteuert in der virtuelle Partitur blättern.
*Die Bluetooth-Funktionalität steht abhängig vom Land, in dem Sie das Instrument erworben haben, eventuell nicht zur Verfügung.

Der Headphones 3D Ambience Effekt liefert ein authentisches Klangbild beim Spielen mit Kopfhörer

Einer der unschlagbaren Vorteile eines Digital Pianos ist, dass Sie dieses mit Kopfhörern spielen und die Lautstärke selbst regeln können. Bei vielen Digital Pianos wird dabei aber lediglich der Klang der Lautsprecher in den Kopfhörer geleitet. Dadurch bleiben viele Vorteile eines guten Kopfhörers ungenutzt. Roland hingegen bietet in seinen Digitalpianos die Headphones 3D Ambience-Technologie, mit der der Klang so gestaltet wird, als käme er direkt aus dem Instrument und nicht aus den Kopfhörern. Das Üben und Spielen über Kopfhörer erlaubt Ihnen weiterhin, unabhängig von der Tages- bzw. Nachtzeit zu spielen, ohne andere Personen zu stören.

 

Elegantes Design, Klassische Formen, Zeitloser Klang

Trotz aller fortschrittlichen Technik bewahrt das LX-17 den traditionellen Stil bei der Gehäuseausführung. Die klassische Form ist platzsparend und daher für auch kleine Räume ideal geeignet. Als Farbvarianten stehen zwei Premium-Finishes Schwarz Hochglanz und Weiß Hochglanz zur Auswahl. Selbst beim Einschalten beschreitet das Instrument neue Wege. Sie müssen nicht einmal mehr den Netzschalter betätigen: Klappen Sie einfach den Tastaturdeckel nach oben und Ihr Roland Piano ist spielbereit. Lassen Sie sich vom edelen Design des LX-17 begeistern und öffnen Sie nach Ihrem Geschmack den oberen Gehäusedeckel für einen noch klareren Sound.

Tonerzeugung
Piano Sound
SuperNATURAL Piano Modeling
Max. Polyphony
Piano: unbegrenzt (bei Verwendung von Grand Piano Tones)
Andere: 384
Klangfarben
Total 307 Klangfarben
Tastatur
Tastatur
PHA-50 Tastatur: Holz-/Kunststoff-Hybrid Struktur mit Druckpunkt und synthetischer Elfenbein-/Ebenholz-Oberfläche (88 Tasten)
Pedalmechanik
Pedale
Progressive Damper Action Pedal (Dämpfer Pedal: stufenlos, Soft Pedal: stufenlos / Funktion zuweisbar, Sostenuto Pedal: Funktion zuweisbar)
Lautsprecher-System
Lautsprecher-System
Acoustic Projection
Lautsprecher
25 cm x 2
Nahfeld-Lautsprecher: 12 cm x 8 cm x 2
Near-field Tweeters: 5 cm (2 inches) x 2
Raumklang-Lautsprecher: 12 cm x 8 cm x 2
Nenn-Ausgangsleistung
25 W x 2
6 W x 2
6 W x 2
Schalldruck (SPL)
112 dB (Wert basiert auf der Roland Standard Messmethode.)
Kopfhörer
Kopfhörer
Effekt: Headphones 3D Ambience
Tuning, Voicing
Anschlagsempfindlichkeit
Variabel: 100 Stufen, Aus
Master Tuning
415.3 to 466.2 Hz (einstellbar in 0.1 Hz-Schritten)
Temperierung
10 Typen (Wohltemperiert, Rein Moll, Rein Dur, Pythagorean, Kirnberger I, Kirnberger II, Kirnberger III, Meantone, Werckmeister, Arabisch), Grundtonart der Temperierung wählbar
Effekte
Ambience, Brilliance
Piano Designer
Lid
Key Off Noise
Hammer Noise
Duplex Scale
Full Scale String Resonance
Damper Resonance
Key Off Resonance
Cabinet Resonance
Soundboard Type
Damper Noise
Single Note Tuning
Single Note Volume
Single Note Character
Internal Songs
Internal Songs
US: Total 363 Songs
Andere: Total 353 Songs
Wiedergabe
Kompatible Dateiformate
Standard MIDI Files (Format 0, 1)
Audio File (WAV, 44.1 kHz, 16-bit linear, USB Flash Memory erforderlich)
Aufnahme
Kompatible Dateiformate
Standard MIDI Files (Format 0, 3 Spuren, Notenspeicher: ca. 70,000 Noten)
Audio File (WAV, 44.1 kHz, 16-bit linear, USB Flash Memory erforderlich)
Bluetooth
Bluetooth
Audio: Bluetooth Ver 3.0 (unterstützt SCMS-T Content Protection)
MIDI, Turning Music Sheet: Bluetooth Ver 4.0 (Bluetooth LE)
Zusatzfunktionen
Zusatzfunktionen
Metronome (einstellbar Tempo/Beat/Down beat/Pattern/Volume/Tone)
Registrationsspeicher
TwinPiano-Modus
Transpose (in Halbschritten)
Speaker Volume und Kopfhörer-Volume automatisch vorgewählt
Volume Limit Funktion
Panel Lock
Auto Off
Sonstiges
Display
Graphic LCD 132 x 32 Bildpunkte
Anschlüsse
Netzbuchse
Line-Eingänge: Stereo-Miniklinkenbuchse
Line-Ausgänge (L/Mono, R): 1/4-inch phone type
USB Computer Port: USB Typ B
USB Memory Port: USB Typ A
Kopfhöreranschluss x 2: Stereo-Miniklinkenbuchse, Stereo 1/4-inch phone type
Stromversorgung
AC-Netzadapter
Stromverbrauch
13 W
Lieferumfang
Bedienungsanleitung
Notenheft: Roland Classical Piano Masterpieces
Notenheft: Roland Piano Arrange Collections "Let's Enjoy Piano"
AC-Netzadapter
Netzkabel
Kopfhörerhaken
Optionales Zubehör
USB-Flashspeicher(*1)
*1 Bitte verwenden Sie USB-Speicher von Roland, bei Fremdfabrikaten kann die Funktion nicht gewährleistet werden.
Größe und Gewicht (aufgebaut, Gehäusedeckel geöffnet)
Breite
1407 mm
Tiefe
470 mm
Höhe
1070 mm
Gewicht
87.3 kg
Größe und Gewicht (aufgebaut, Gehäusedeckel geschlossen)
Breite
1407 mm
Tiefe
482 mm
Höhe
1132 mm
Gewicht
87.3 kg
bluetooth
Bluetooth® ist eine eingetragene, geschützte Marke der SIG Inc. und deren Verwendung durch Roland lizensiert.
Änderungen der Ausstattung und technische Daten vorbehalten.
GRATIS: Dreimonatiges Sheet Music Direct PASS-Abonnement

GRATIS: Dreimonatiges Sheet Music Direct PASS-Abonnement

Read more…

History of Roland Digital Piano

History of Roland Digital PianoHistory of Roland Digital Piano

Read more…

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres Roland-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen