Sound Canvas VA

Software Synthesizer

Sound Canvas VA
KAUFEN

Der legendäre Sound Canvas, jetzt als DAW Plug-In für Windows und Mac.

Die ab 1991 veröffentlichte Roland Sound Canvas-Serie hatte sich seinerzeit sehr schnell zum de-facto Standard der Soundmodule für das Abspielen von Songdaten (Standard MIDI Files) entwickelt. Mit dem neuen Sound Canvas VA können Sie nun diese klassischen Sounds in einer DAW-Software als VSTi- oder AU Plug-in einbinden. Der Sound Canvas VA besitzt 1.600 hochklassige Sounds sowie 64 verschiedene Insert-Effekte, Global-Effekte (wie Reverb und EQ) sowie sehr umfangreiche Editiermöglichkeiten für die Sounds. Ebenfalls enthalten sind Klang-Konfigurationen für das Abspielen von MIDI-Songdaten, die auf Grundlage der Soundmodule SC-88 Pro und weiterer Sound Canvas-Module programmiert worden sind. Die Kombination der klassischen Sound Library mit der heutigen Technologie machen den Sound Canvas VA zu einem weiteren Meilenstein in der Geschichte der Klangerzeuger.

Der höchste Standard der GS-Soundmodule

Der Sound Canvas VA basiert auf den Klangerzeugungen der berühmten Soundmodule der Roland SC-Serie. Er ist ein GS-kompatibler Software Synth, der sowohl die Plug-In-Formate VSTi (Windows und Mac) als auch AU (Mac) unterstützt. Die riesige Soundbibliothek beinhaltet 1.600 populäre Instrumenten-Sounds und 63 Drum Sets. Eine Plug In-Einheit besitzt 16 Parts und bis zu 64 Stimmen Polyphonie. Sie können mehrere Einheiten des Sound Canvas VA am Rechner öffnen, die Grenze wird nur durch die Rechenleistung des verwendeten Computers begrenzt. Das Plug-in Modul besitzt außerdem die Sound-Konfigurationen der Hardware-Module SC-8820, SC-88 Pro, SC-88 und SC-55. Damit können Sie die Songdaten, die explizit für eines dieser Module erstellt wurden, im Sound Canvas VA mit der entsprechend korrekten Soundauswahl abspielen.*

* Der Sound Canvas VA ist nicht für das Abspielen von Standard MIDI Files (SMF) konzipiert. Abhängig von den Songdaten und der Verarbeitung im Sound Canvas VA kann es vorkommen, dass Parameter-Einstellungen wie z.B. Mix Balance, die Klangfarbe und das Timing unterschiedlich im Vergleich zu den originalen Hardware-Soundmodulen sind.

Tone Editor für das Erstellen von eigenen Sounds

Für den Sound Canvas VA steht eine sehr leistungsfähige Tone Editor-Software zur Verfügung, die es ermöglicht, Klänge sehr detailgetreu zu editieren. Die graphisch aufgebaute Anwender-Oberfläche macht es sehr einfach, eigene Sounds unter Zuhilfenahme von Filtern, Hüllkurven und diveresen GS-Parametern zu erstellen. Sie können eigene Sounds sichern und die für ein Projekt benötigten Klänge sehr schnell als Favorite-Sounds aufrufen.

Eine große Auswahl von integrierten Effekten

Der Sound Canvas VA besitzt 64 Insert Effekt-Typen sowie globale Effekte (Reverb, Chorus, Delay, EQ). Mithilfe des Effekt Editor-Programms ist ist sehr einfach, die Effekt-Parameter nach eigenen Vorstellungen einzustellen. Viele Effekt-Parameter können über die DAW-Software automatisiert werden, und Sie können Effekt-Einstellungen für ein Projekt sichern und schnell wieder aufrufen. Jede Plug In-Einheit unterstützt einen Insert-Effekt. Sie können mehrere Plug In-Einheiten öffnen, für jede einen eigenen Insert-Effekt auswählen und diese dann für verschiedene Tracks nutzen.

Hinweise zum Betrieb des Sound Canvas VA in einem Rechner

Abhängig von der Host-Applikation ist es möglich, dass die in den MIDI-Spuren enthaltenen System Exclusive-Meldungen nicht von den VSTi- oder AU Plug-ins unterstützt werden.

Das Sound Canvas VA Plug-in muss beim Laden seine Parameter initialisieren und verschiedene Einstellungen aufrufen. Dieses dauert ca. 15 Sekunden für jede einzelne Plug-In-Einheit. Bei vier Sound Canvas VA Plug-in Einheiten wären dieses ca. eine Minute. Die tatsächlich benötigte Zeit ist abhängig vom Setup und der Rechenleistung des verwendeten Computers.

Unterstützte Betriebssysteme und DAW-Softwareprogramme

Die folgenden Host-Applikationen (DAW) wurden mit der Plug-in Version SOUND Canvas VA Ver.1.0.0 erfolgreich getestet.

[Windows]
Windows® 7 SP1/Windows® 8/Windows® 8.1/Windows® 10
- Steinberg Cubase 8 Series (32-bit Edition/64-bit Edition)
- Steinberg Cubase 7 Series (32-bit Edition/64-bit Edition)

[Mac]
OS X 10.8.5 or later/OS X 10.9/OS X 10.10
- Steinberg Cubase 8 Series (64bit Edition)
- Steinberg Cubase 7 Series (64bit Edition)
- MOTU Digital Performer 9 *Only AU Plug−in

Aufgrund der technischen Eigenschaften der nachfolgend aufgeführten Host-Applikationen ist es mit diesen nicht möglich, System Exclusive-Meldungen von deren Tracks an den SOUND Canvas VA zu übertragen

[Windows]
Windows® 7 SP1/Windows® 8/Windows® 8.1/Windows® 10
- Cakewalk SONAR PLATINUM/Professional/Artist(32-bit Edition/64-bit Edition)
- Ableton Live9 (32-bit Edition/64-bit Edition)
- Ableton Live9 Lite (32-bit Edition)
- Presonus Studio One 3 Professional (32-bit Edition/64-bit Edition)

[Mac]
OS X 10.8.5 or later/OS X 10.9/OS X 10.10
- Apple Logic Pro X (64-bit Edition)
- Apple GarageBand (64-bit Edition)
- Ableton Live9 (32-bit Edition/64-bit Edition)
- Ableton Live9 Lite (32-bit Edition)
- Presonus Studio One 3 Professional (64-bit Edition)
- MOTU Digital Performer 9 *Nur als VST Plug−in

Aufgrund der technischen Eigenschaften der nachfolgend aufgeführten Host-Applikationen ist es mit diesen nicht möglich, über Control Change-Befehle die korrekte Bank auszuwählen bzw. korrekte Programm Change-Nummern zu übertragen.

[Windows]
Windows® 7 SP1/Windows® 8/Windows® 8.1/Windows® 10
- Cakewalk SONAR PLATINUM/Professional/Artist(32-bit Edition/64-bit Edition)

Aufgrund der technischen Eigenschaften der nachfolgend aufgeführten Host-Applikationen ist die Anzahl der zu automatisierenden Parameter begrenzt.

[Windows]
Windows® 7 SP1/Windows® 8/Windows® 8.1/Windows® 10
* nur kompatibel zu Parametern, die einem physischen Regler zugeordnet werden können.
- Ableton Live9 (32-bit/64-bit Edition)
- Ableton Live9 Lite (32-bit Edition)

[Mac]
OS X 10.8.5 or later/OS X 10.9/OS X 10.10
* nur kompatibel zu Parametern, die einem physischen Regler zugeordnet werden können.
- Ableton Live9 (32-bit/64-bit Edition)
- Ableton Live9 Lite (32-bit Edition)

Der SOUND Canvas wird in der folgenden Host-Applikation normalerweise nicht als Plug-in erkannt.

[Windows]
Windows® 7 SP1/Windows® 8/Windows® 8.1/Windows® 10
- MOTU Digital Performer 9 (32-bit Edition/64-bit Edition)

Für andere als die oben genannten DAW-Programme kann keine Garantie für eine mögliche Kompatibilität des SOUND Canvas VA übernommen werden.

Für den SOUND Canvas VA ist eine Testversion erhältlich, mit der Sie an Ihrem Rechner prüfen können, ob das Plug In-Modul korrekt mit Ihrer DAW-Software funktioniert. Führen Sie diesen Test durch, bevor Sie sich entscheiden, den SOUND Canvas VA zu erwerben.
Informationen zur Host-Applikation erhalten Sie beim Hersteller bzw. Vertrieb der jeweiligen Host-Applikation.

Klangerzeugung
Anzahl der Parts:
16 parts
Maximale Polyphonie:
64 Stimmen
MIDI Format
(kompatibel zu den Standards GS, GM2, GM)
Sound Maps
4 Typen (SC-8820, SC-88Pro, SC-88, SC-55)
Preset-Instrumente:
1,600 Tones
Drum Sound-Sets
63 Drum Sets
Effekte
Reverb (8 types)
Chorus (8 types)
Delay (10 types)
2 Band Equalizer
Insertion Effekt (64 types)
Plug-In Formate
VSTi 2.4 (32 bits, 64 bits)
AU
Systemvoraussetzungen (Mac OS)
Betriebssystem
Mac OS X 10.8.5 oder aktueller
Host-Applikationen
VST Instrument-Version (VSTi): VST 2.4 kompatibel
Audio Units (AU) version: V2 Audio Units kompatibel
CPU
Intel® Core™ 2 Duo oder schneller
RAM
4 GB oder mehr
Hard Disk
250 MB oder mehr
Monitorauflösung und Farbtiefe:
1280 x 800 Punkte oder feiner, 16,7 Millionen Farben oder mehr
Andere
Sie benötigen eine Internetverbindung, um diese Software zu aktivieren.
Systemvoraussetzungen (Windows)
Betriebssystem
Microsoft® Windows® 7 SP1
Microsoft® Windows® 8/8.1
Microsoft® Windows® 10
* arbeitet nicht unter Windows RT.
* arbeitet nicht mit dem Windows Phone.
* arbeitet nicht unter virtuellen Umgebungen wie Hyper-V, Virtual PC oder Boot Camp.
Host Applikation
VST Instruments Version (VSTi): VST 2.4-kompatibel
CPU
Intel® Core™ 2 Duo oder schneller
RAM
4 GB oder mehr
Hard Disk
250 MB oder mehr
Monitorauflösung und Farbtiefe:
1280 x 800 Punkte oder feiner, 16,7 Millionen Farben oder mehr
Andere
Internetverbindung, um diese Software zu aktivieren.
PDF Viewer, um die Online-Hilfe lesen zu können.
ASIO-kompatibles Audio Interface (empfohlen).
ASIO
ASIO is a trademark of Steinberg Media Technologies GmbH.
Obwohl Roland verschiedene Konfigurationen getestet hat und bestätigen kann, dass die oben beschriebenen oder ähnlich aufgebaute Computersysteme normal mit dem SOUND Canvas VA funktionieren, kann seitens Roland dafür dennoch keine Garantie übernommen werden. Grund sind nicht genormte variable Elemente, die bei der Produktion von Computern auftreten können (wie z.B. das Design des Motherboards oder die Funktionalität anderer Bauteile).

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres Roland-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Produktunterlagen